Überflüssiger als der Flughafen BER, umstrittener als Stuttgart S 21: Das Berliner Schloss mit dem Humboldtforum! Wir sind eine Initiative gegen das Stadtschloss Berlin und fordern ein Moratorium.

Mahnwache vor der Baustelle des Berliner Stadtschlosses am 03.10.2013

Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2013 werden wir vor der Baustelle des Berliner Stadtschlosses von 14.00 bis 18.00 Uhr eine Mahnwache halten.

Dieses Schloss spaltet Deutschland!
Bis heute hat niemand glaubhaft vermittelt, warum ein Denkmal für den Sieg der Westdeutschen über die Ostdeutschen so ähnlich aussehen muss wie das finstere alte Schloss und über eine halbe Milliarde Euro kosten muss.

(mehr …)

Endlich – das Geständnis!

Ratlos: Große Koalition gegen die freie Mitte

Endlich lesen wir mutige, klare Worte: Der Grundstein für das Humboldt-Forum ist gelegt, der Bau schreitet voran, allein die Nutzung ist noch nicht so klar umrissen wie das Baufeld, schreibt die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung in einem Einladungsschreiben für einen Workshop mit „ausgewählten Gästen“ am 24. September 2013, der auf der Website scheinbar gar nicht angekündigt wird. Wird dieser erlesene Kreis tatkräftig den überfälligen Ausstieg aus dem Wiederaufbau vorbereiten, dem fragwürdigsten aller Großprojekte dieser Republik? Die Idee war nützlich, um den DDR-Palast ungestraft abreißen zu können: nu isser wech, und nach den letzten Umfragen haben die Berliner wenig Sehnsucht nach einem historisierenden Ersatzbau unbestimmten Inhalts zum Preis von über einer halben Milliarde Euro: über sechzig Prozent stehen dem Vorhaben ablehnend gegenüber.

(mehr …)